Für gute Schulen in Porta

Erklärung zum Bürgerentscheid

Wir haben großen Respekt vor dieser basisdemokratischen Mehrheitsentscheidung und haben dieses klare Wählervotum zu akzeptieren, Auch wenn wir im Interesse unserer Schülerinnen und Schüler und im Interesse unserer Stadt einen anderen Ausgang favorisiert hätten. Es war einfach zu schwierig dieses hochkomplexe Thema vereinfacht rüberzubringen damit es mit einer simplen Ja/Nein-Frage beantwortet werden kann. Jetzt müssen alle Beteiligten das Beste aus der Situation machen und die dringende Sanierung unserer Grundschulgebäude gemeinsam voranbringen. Diese neue Situation werden wir gemeinsam in unseren Fraktionen beraten und einen veränderten Finanz- und Zeitrahmen in die politische Beratung einbringen. Positiv bleibt festzuhalten, dass die grundlegende Sanierung unserer Grundschulen nach vielen Jahren Stillstand nun endlich angegangen werden kann!

Schreibe einen Kommentar